Vertragsnummer gleich kundennummer

Author: admin  //  Category: Uncategorized

Zeigt den Namen und die Kunden-ID des Debitors an, an den dieser Vertrag verkauft wurde. Ein an Debitor verkaufter Debitor kann mit mehreren An- und Rechnungen an Debitoren verknüpft werden, sodass Sie unterschiedliche Vertragspositionen verschiedenen Lieferpositionen mit unterschiedlichen E-Verträgen und unterschiedlichen Abrechnungsplänen mit unterschiedlichen Rechnungen an Debitoren zuordnen können. Verknüpfen Sie das Produkt für tarifbasierte Vertragspositionen entweder mit vorhandenen PeopleSoft-Projektkalkulationsprojekten und -aktivitäten, oder erstellen Sie neue Projekte und Aktivitäten. Wenn ein Debitor ein Servicevertragsangebot angenommen hat, konvertieren Sie es in einen Servicevertrag. Gleichzeitig können Sie eine Servicerechnung für die Anfangsperiode des Vertrags anlegen, wenn das Startdatum des Vertrags vor dem Beginn der nächsten Rechnungsperiode liegt. Die Klassifizierung für einen Regierungsauftrag. Mit einer Klassifizierung der Regierung werden alle Merkmale und Bereiche, die für regierungsspezifische Verträge spezifisch sind, aktiv. Füllen Sie alle erforderlichen Felder für die Vertragsposition aus. Spezialverträge beginnen mit einem von fünf Symbolen (%, !, , , oder “) und enden mit einem Buchstaben oder einer Zahl, z. B. %1.

Das Symbol ist das erste Zeichen in der Vertragsnummer und bestimmt, welche Artikel im Vertrag enthalten sind, wie folgt: Schritt 2: Fordern Sie zusätzliche Serviceverträge an, die Ihrem Cisco.com Profil zugeordnet werden. Sie können einen Servicevertrag entweder manuell oder aus einem Servicevertragsangebot erstellen. Sie können ein Servicevertragsangebot als Vorläufer eines Servicevertrags verwenden, in dem Ihr Unternehmen dem Kunden ein Angebot macht und die Kundengenehmigung einholt, bevor Sie es in einen Servicevertrag umwandeln können. Die Verfahren zum Erstellen eines Servicevertrags oder eines Servicevertragsangebots sind ähnlich. Ein Stammvertrag kann nicht mit einem anderen Stammvertrag verknüpft werden. Sie können jedoch einen Stammvertrag einem übergeordneten Vertrag zuordnen. Der übergeordnete Vertrag, dem Sie den Stammvertrag zuordnen, kann entweder ein Stammvertrag oder ein Standardvertrag sein. Wenn Sie einen Vertrag aus einem vorhandenen Vertrag erstellen, werden alle Vertragskopffelder aus dem vorhandenen Vertrag in den neuen Vertrag kopiert. Diese Artikel werden nicht in den neuen Vertrag kopiert: Ermöglicht das Erfassen von Zusagen für Vertragspositionen, die zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden können. Ausstehende Positionen sind nicht im ausgehandelten Vertragskopfbetrag enthalten und können nicht einem Umsatzerlösoder oder einem Fakturierungsplan zugeordnet werden. Vertragspositionen, die sich im Status Ausstehend befinden, haben diese Attribute: Wenn der Vertrag detailliert und im Voraus bezahlt ist und Sie Rechnungen für den Vertrag gebucht haben, können Sie eine Gutschrift für den Vertrag erstellen. Wählen Sie die Aktion Gutschrift erstellen aus.

Dies ist nicht erforderlich, wenn das Kontrollkästchen im Feld Automatische Gutschriften im Inforegister Rechnungsdetails aktiviert ist. In diesem Fall wird automatisch eine Gutschrift erstellt, wenn Sie eine Vertragsposition entfernen. Wählen Sie beim Erstellen eines neuen Vertrags einen Wert für die Vertragsklassifizierung aus. Die Vertragsklassifizierung wird im Vertragskopf angezeigt und kann nicht geändert werden. Die Vertragsklassifizierungsauswahl bestimmt, wie Felder und Seiten in der Anwendung “PeopleSoft Contracts” angezeigt werden. Der Vertrag muss mindestens eine aktive, kursbasierte Zeile enthalten. Das Inforegister Fakturierung zeigt Informationen an, die von der Debitorenkarte kopiert wurden. Wenn Sie die Gutschrift an einen anderen Debitor als den im Allgemeinen Inforegister angegebenen Debitor buchen möchten, geben Sie die Nummer dieses Debitors in die Rechnungsnummer ein. Feld. Gelegentlich müssen Sie möglicherweise eine Zeile in einem Vertrag löschen oder stornieren. Ändern Sie für betragsbasierte Vertragspositionen den Positionsstatus in Storniert.

Dadurch wird die Zeile aus der Verarbeitung entfernt. Für tarifbasierte Vertragspositionen, für die keine Fakturierung oder umsatzweiter verarbeitet wurde, müssen Sie die Zuordnung von Fakturierungsplänen oder Umsatzplänen, die der Position zugeordnet sind, aufheben, bevor Sie den Positionsstatus in Storniert ändern können.

Comments are closed.